Verrückt nach Weiden

Publicerad 2014-05-11 10:09:32 i Allmänt,

Also in den letzten Wochen war ich wirklich im Weidenfieber. 
Alles fing mit der Idee an hier in Ingebo etwas für Kinder zu bauen. 
Da ich schon öfter mit Weiden gearbeitet habe und gute Erfahrungen damit gemacht habe, haben wir uns für ein Weidentipi entschieden. 

Aus Weiden lassen sich lebende Kunstwerke bauen. 
Sitzplätze, Beeteinfassungen und Rückzugsbereiche können mit diesem Material gestaltet werden. 



Sie sind ansprechende Blickfänge im Garten und bieten vielen Insekten , Vögeln und Säugetieren Nahrung sowie Brut und Lebensraum. 

Die ideale Bauzeit ist im zeitigen Frühjahr, noch bevor die Weiden Blätter zeigen. 

Ausgiebiges Bewässern in den ersten Wochen und nachwachsende Äste regelmäßig in das Bauwerk einarbeiten, gehören zu den einzigen Pflegemasnahmen. 

Das Material habe ich hier in Schweden von der Firma www.salixprodukter.se
Ein Familienbetrieb bei Heberg in Skåne.
Das Bestellen der Weiden geht ganz problemlos und die Qualität ist erstklassig. 
Zu diesem Thema gibt es natürlich viel Literatur und auch viele Infos im Internet. 

Hier noch ein paar Bilder von meinen neuen Projekten, die ich euch dann in ein paar Monaten nochmals zeigen kann. 





Liknande inlägg

Kommentarer

Kommentera inlägget här
Publiceras ej

Om

Min profilbild

Ingebo hagar

Ingebo hagar är en by strax utanför Vimmerby i Småland. I byn finns ekocafé, vandringsleder, KRAV, FSC och PEFC certifierat jord- och skogsbruk samt ekologisk djurhållning. Här bloggar främst Susanne Pommerenke, som tillsammans med Hans driver ekocaféet. Susanne har också hand om all odling som sker i Ingebo. Då och då uppdateras även bloggen med nyheter, som du också kan läsa på vår Facebooksida och vår hemsida, www.ingebohagar.se

Till bloggens startsida

Kategorier

Arkiv

Prenumerera och dela