Sollen wir unsere Vögel im Winter füttern?

Publicerad 2014-01-24 17:40:25 i Allmänt,

Ich bin etwas verunsichert, was nun das Richtige ist - Füttern ja oder nein. Nur bei strengem Frost oder länger?

In einem Bericht von Peter Berthold, Vogelkundler von Beruf und aus Leidenschaft steht z. B. :
Futterhäuschen sind eine unschlagbare ökologische Hilfe.

Er schreibt auch:
Bei einer Temperatur von -10 Grad haben die Tiere morgens nämlich gerade mal eine Stunde Zeit um etwas Essbares zu finden. Gelingt ihnen das nicht sterben sie. Wer dagegen ganzjährig füttert, wird feststellen, dass sich mit der Zeit 30 und mehr Vogelarten am Futterhaus einfinden. 

Der munteren Schar beim Futtern zuzuschauen, hebt ganz entschieden die Laune und ist eigentlich schon dank genug. Die gute Tat wird ohnehin schon bald belohnt, wenn unsere Gartenvögel sich demnächst wieder um Blattlaus & Co. kümmern. 

Wer noch mehr wissen will, findet im Netz viele Beiträge darüber oder in der Kraut und Rüben Gartenzeitschrift von 2011 und 2012. 





Liknande inlägg

Kommentarer

Kommentera inlägget här
Publiceras ej

Om

Min profilbild

Ingebo hagar

Ingebo hagar är en by strax utanför Vimmerby i Småland. I byn finns ekocafé, vandringsleder, KRAV, FSC och PEFC certifierat jord- och skogsbruk samt ekologisk djurhållning. Här bloggar främst Susanne Pommerenke, som tillsammans med Hans driver ekocaféet. Susanne har också hand om all odling som sker i Ingebo. Då och då uppdateras även bloggen med nyheter, som du också kan läsa på vår Facebooksida och vår hemsida, www.ingebohagar.se

Till bloggens startsida

Kategorier

Arkiv

Prenumerera och dela